Jedes Jahr zu Pfingsten bietet der RMV ein spezielles Ticket an: Ein am Samstag gekauftes Tagesticket hat an allen drei Tagen Gültigkeit. Das wollten wir auch in diesem Jahr wieder nutzen und überlegten, welche RMV-Region wir erobern wollten. Da die Wettervorhersage eher durchwachsen war, entschieden wir uns, in der Nähe zu bleiben und gleichzeitig einen […]

Der monatliche Bürobesuch war fällig. Und wie auch beim letzten Mal, waren wieder zwei Tage angesetzt mit Übernachtung beim darkinchen. Ich war ziemlich fertig, als Montagmorgen der Wecker klingelte. Das war nicht weiter verwunderlich angesichts des ausgesprochen stressigen Wochenendes zuvor, an dem wir Besuch hatten, um den Geburtstag des Lebensabschnittsgefährten zu zelebrieren.

Nach einer Erholungspause für unsere Füße zogen wir uns wieder an und gingen an Deck. Das Ablegen und Wenden wollten wir nicht verpassen. Und ich hatte ja noch etwas nachzuholen: Ich wollte noch sehen, wie das Schiff unter der Älvsborgsbron durch fährt. Aber zunächst mal das Ablegen, das war spannend genug, denn ablegen und wenden […]

Der Lebensabschnittsgefährte wollte unbedingt mal ein Elektro-Auto fahren und Frau dark* wollte zu IKEA. Mein neues Fahrrad brauchte fachkundigen Beistand und ein Schwiegerelternbesuch war auch mal wieder fällig. Und in den Lego-Store in Frankfurt wollten wir auch noch. Das kann man doch prima kombinieren. ;)

Um 03:30 Uhr klingelt der Wecker. 03:30 Uhr! Halb Vier! Der Lebensabschnittsgefährte ist um 03:24 Uhr bereits aufgestanden. Mein Horror-Movie-Spieluhr-Klingelton veranlasst wenige Minuten später auch mich, meine warme, gemütliche Schlafstatt zu verlassen. „URLAUB!“, schreit es durch mein vernebeltes Hirn. „Kaffee“, ächze ich schlaftrunken zurück. Der Kater ist zunächst ein wenig irritiert, besinnt sich aber offensichtlich […]

Der RMV bot zu Pfingsten eine Sonderaktion an: 1 Tag zahlen – 3 Tage fahren. Da wir am Sonntag ohnehin nach Frankfurt wollten, beschlossen wir, das Angebote auch auszunutzen und am Samstag zum Shopping zu fahren.