Als Qualitätsbeauftragte und einziger halbwegs am Thema interessierter Mitarbeiter bei uns bin ich auch für das Thema Datenschutz zuständig. Und da an dem Thema ständig rumgeschraubt wird und im nächsten Jahr eine EU-Richtilinie in Kraft tritt, wurde es Zeit für ein wenig Fortbildung.